Schwangerschaft

Die Geburt eines Kindes als Vater mitzuerleben ist ein Mysterium, bei dem Gott anwesend ist.

M. Poisel

Leiden Sie an Übelkeit, Rücken- Kopfschmerzen oder Ödemen? Die Osteopathie auch in der Schwangerschaft ist sehr empfehlenswert. Typische Beschwerden können gelindert werden und die Geburt wird durch die nachwirkende Entspannung des Körpers leichter. Zudem sind bei der sanften Behandlung keine negativen Wirkungen für Mutter oder Kind zu befürchten.

Paar Coaching

Ihr Partner erlernt die klassischen Massagegriffe, die ihre Rücken- oder Kopfschmerzen lindern. Der Schwerpunkt liegt auf ihrer hormonellen Balance und lindert somit Schwangerschaftsbeschwerden. Diese speziellen Grifftechniken können auch beiden Wehen helfend eingesetzt werden.