Osteopressur

Gerade bei chronischen Schmerzen, fehlinterpretierten Nerven- oder Gelenkentzündungen, Migräne, Fibromyalgie und bei austherapierten Patienten entfaltet sie gute bis hervorragende Ergebnisse. Da die schädigenden Spannungszustände, die in meiner Behandlung gelöscht werden vom individuellen Bewegungsprofil des Patienten immer wieder reprogrammiert werden und somit  Verkürzungen (der hauptsächliche Schmerzen verursachende Faktor), kommt zur Osteopressur schon ab der ersten Behandlung ein eigens dafür entwickeltes muskulär-fasziales Übungsprogramm – so genannte therapeutische Engpassdehnungen – zum Einsatz bei:

  • Rückenschmerzen
  • funktionelle Gelenkbeschwerden
  • nach Behandlung von Operationen/Sportverletzungen/Unfällen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Kieferproblematiken
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsbeschwerden (Blähbauch, Sodbrennen, Reizdarm etc.)
  • Menstruationsbeschwerden u.a.m.

Manuelle Therapie

Bewegungseinschränkungen, Instabilitäten, Gelenkblockaden, Gelenkarthrose, Gelenkschmerzen , Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Rheumatische Erkrankungen, Ischialgien, Verkürze Muskeln und Sehnen, Kopfschmerzen bzw. Migräne...

> Manuale Therapie

Baby- und Kindermassage

  • Verdauungsbeschwerden und Koliken
  • Schlafstörungen
  • Symmetriestörung (Schiefhals, Skoliose)
  • Saug- und Schluckstörungen
  • Häufiges Schreien
  • Heuschnupfen, Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Hüftdysplasie
  • Fieberkrämpfe

> Babymassage

Schwangerschaftsmassage

Leiden Sie an Übelkeit, Rückenschmerzen oder Ödemen? Die Frauenmassage ab der 16. Schwangerschaftswoche hilft ihnen bei diesen Begleiterscheinungen.  Die Frauenmassage regt die Lymphe an und unterstützt somit einen gesunden Verlauf Ihrer Schwangerschaft. Die Wahrscheinlichkeit einer natürlichen und schonenden Entbindung...

> Schwangerschaftsmassage