Manuelle Triggerpunkt Therapie

Anwendungsbeispiele:

  • Rückenschmerzen
  • funktionelle Gelenkbeschwerden
  • nach Behandlung von Operationen/Sportverletzungen/Unfällen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Kieferproblematiken
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsbeschwerden (Blähbauch, Sodbrennen, Reizdarm etc.)
  • Menstruationsbeschwerden u.a.m.

Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind örtlich begrenzte Schmerzpunkte in der Muskulatur. Liegen sie ungünstig, können sie starke Schmerzen bei Bewegung, aber auch im Ruhezustand verursachen. Mit gezielter Grifftechnik werden diese Punkte bearbeitet, bis sich die Verspannung löst. Viele chronische Schmerzbilder können mit der Triggerpunktbehandlung leichter beeinflusst werden.

Behandlung:

Nach einer genauen Befunderhebung erfolgt die Untersuchung des Körpers mit den Händen. So können vorhandene Störungen im Gewebe erkannt und gelöst werden. Die gefundenen Bewegungseinschränkungen und Spannungen im Gewebe werden beseitigt, damit der Körper wieder ins Gleichgewicht finden kann.


Praxis für
Massage | Kurse | Therapie

Ob dem Weiler 5
71717 Beilstein

Tel.: 07062-674580
info@m-borrmann.de


Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:
9 - 12 Uhr & 14 - 19 Uhr