Massagetherapie

"Dies ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo doch beides nicht voneinander getrennt werden kann.“

Sie suchen eine Behandlung, mit der akute und chronische Schmerzen effektiv gelindert werden? Mein Ziel ist die Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit sowie die Schmerzlinderung oder sogar Befreiung. Die Massagetherapie beinhaltet verschiedene Behandlungsmethoden für einen ganzheitlichen Ansatz. Sie zielt auf die Behandlung von Funktions- und Bewegungseinschränkungen ab. Die Behandlungen beginnen mit der Osteopressur, danach erfolgt die Manuale- und Schröpftherapie. Zum Schluss vermittele ich Ihnen in der Einzelgymnastik auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Übungen. Sie erhalten pro Jahr ca. 180€ für ihre Gesundheit von ihrer Kasse.

Schröpftherapie

Jede Krankheit hat ihren Sinn, denn jede Krankheit ist eine Reinigung, man muss nur herausbekommen wovon!

Autoimmunerkrankungen werden positiv beeinflußt: Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Lungenerkrankungen, Magen, Dickdarm, Bauchspeicheldrüse, Fibromyalgie: Muskeln und Weichteile, Nieren, Hashimoto: Schilddrüse, Geschlechtsorgane, Morbus Crohn, Multiple Sklerose...

> Immuntherapie

Manuelle Therapie

Folgende Beschwerden profitieren von dieser Therapie:

Bewegungseinschränkungen, Instabilitäten, Gelenkblockaden, Gelenkarthrose, Gelenkschmerzen , Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Rheumatische Erkrankungen, Ischialgien, Verkürze Muskeln und Sehnen, Kopfschmerzen bzw. Migräne, Schwindel, Ohrgeräusche, CMD (Probleme mit dem Kiefergelen, nach einer Ruhigstellung (z. B. Knochenbruch mit Gips) oder Gelenkentzündungen.

> Manuelle Therapie

Gesunde Frauen

Zyklusbeschwerden, Kinderwunsch, Schwangerschaftsbegleitung und Wechseljahresbeschwerden.

Behandlung: Lymphatische Grundbehandlung, Nieren Behandlung, Behandlung des Beckens, Lotos-Massage am Bauch, Eierstöcke, Leber | Schilddrüse und die Milz.