Massagetherapie

Was bewirkt diese Therapie?

  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entspannung der Muskulatur
  • Lösen von Verklebungen und Narben
  • Verbesserte Wundheilung
  • Schmerzlinderung
  • Psychische Entspannung, Reduktion von Stress
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe

Wann ist eine therapeutische Massage hilfreich?

Arthrose, Bandscheibenproblemen, Beklemmungsgefühlen im Brustraum, Gelenkschmerzen, Gicht, Hexenschuss, Ischiasschmerzen, Knieschmerzen, Kopfschmerzen, Lumbago, Migräne, Meniskusproblemen, Myostatisches LWS, Myogelosen, Rückenschmerzen, Schulterbeschwerden, Tennisarm, Schulter-Arm-Syndrom, Wirbelsäulenfehlstellungen...

Immunsystem

Das Immunsystem fängt Erreger wie Viren und Bakterien ab. Ist unser Immunsystem geschwächt, sind wir Viren genauso schutzlos ausgeliefert, wie gesundheitsschädigendem Verhalten im Körper. Mögliche Therapien: Ich kombiniere die Schröpfmassage mit der Fußreflexzonentherapie.

Schröpf- und Fußreflextherapie

Gesunde Frauen

Von Zyklus- bis Wechseljahresbeschwerden, hormonellen Störungen oder der unerfüllte Kinderwunsch bis zur Schwangerschaftsbegleitung. Mein Schwerpunkt liegt in der Frauenmassage. Ich kombiniere spezielle Handgriffe und Techniken  um die bestmögliche Behandlung für Sie zu erzielen.

Gesunde Frauen

Beratung

„Lebe achtsam“ ist ein Therapieprogramm für die psychische Gesundheit. Es unterstützt Sie, den achtsamen Umgang mit ihnen selbst zu verbessern. Sie lernen Ihr Leben nach den Dingen auszurichten, die Ihnen wirklich wichtig sind. Es hilft Ihnen mit Achtsamkeitsübungen und Tests, Ihre Wünsche und Bedürfnisse besser kennenzulernen.

Psychologische Beratung